Condor Group

de en nl

Condor Group übernimmt Edel Carpets

| Die Condor Group übernimmt 100 % der Edel Carpets-Anteile (Genemuiden) von der Edel Group. Die Akquisition betrifft das britische Unternehmen Telenzo Carpets sowie die (ebenfalls in Genemuiden ansässigen) Extrusions- und Teppichgarnveredelungsaktivitäten der Edel Group.

Edel Carpets entwirft, fertigt und vertreibt hochwertigen Teppichboden und Teppiche aus vorwiegend Wolle und Polyamid. Die
Produkte werden sowohl unter den Eigenmarken (Edel Carpets und Telenzo Carpets) als auch als Private Label in den Beneluxländern, Großbritannien, Deutschland, der Schweiz, Österreich und anderen Ländern weltweit vertrieben. Die Condor Group ist überwiegend in den gleichen geografischen Märkten tätig.

Die Sortimente von Edel Carpets und Telenzo Carpets sind eine wertvolle Ergänzung zum bestehenden Sortiment der Condor Group. Die Akquisition bringt synergetische Vorteile mit sich, indem dadurch die Geschäftsaktivitäten ausgeweitet werden und die gemeinsame Wettbewerbsposition verbessert wird.

Die Aktivitäten von Edel Carpets werden fortgesetzt. Die strategische Ausrichtung von Edel Carpets auf der Vermarktung und Fertigung hochwertiger Teppichprodukte für das mittlere und obere Marktsegment wird nach der Übernahme weiterhin befürwortet und umgesetzt.

Mit der Akquisition der Aktivitäten im Bereich Extrusion und Teppichgarnveredelung stärkt die Condor Group ihre Position in der Garnfertigungsbranche neben dem 2017 erworbenen Timzo (Extrusion von BCF) und macht somit auch das Heatsetting von Garnen möglich.

Nach der Übernahme wird die Edel Group in United Works umbenannt und wird sich vor allem auf ihre Kernaktivität der Lohnarbeit konzentrieren, von denen Tufting- und Backing-Dienstleistungen für den Teppich- und Kunstrasenmarkt sowie die Produktion von Grasgarn am wichtigsten sind.

Wählen Sie Ihre Sprache Wählen Sie Mitglied